Seite 1 von 1

Wildbienen auf dem Trassenverlauf des Fernradweges im Gemeindepark Lankwitz

Verfasst: Donnerstag 4. April 2019, 14:00
von Stratievski
Kleine Anfrage vom 3.4.2019 von Norbert Buchta/SPD

Wildbienen auf dem Trassenverlauf des Fernradweges im Gemeindepark Lankwitz

Ich frage das Bezirksamt:

1) Wie bewertet das Bezirksamt die Entdeckung von Wildbienen auf dem Trassenverlauf des Fernradweges durch den Gemeindepark?

2) Was gedenkt das Bezirksamt für die besonders nach § 1 BASchV geschützten Wildbienen zu tun? Ist jetzt dem § 44 BNatSchG Folge zu leisten?

3) Ist der Erhalt natürlicher Fauna und Flora für die Artenvielfalt und dadurch dem Insektensterben etwas entgegenzusetzen wichtiger als ein „abgekürzter“ Fernradweg?

4) Wird das Bezirksamt jetzt eine Umplanung vornehmen und den Radweg über die Mühlenstraße um den Gemeindepark herumführen? Wenn nein, warum nicht?

Bezirksamt Steglitz-Zehlendorf: https://www.berlin.de/ba-steglitz-zehle ... 4_2019.pdf